Kontaktieren sie uns

Economayser

Freistehende Economiser aus Stahl werden als Nachschaltheizflächen für die Heizung von Dampfkesseln mit einem Betriebsdruck bis zu 1,6 MPa (16 kgf/cm2) verwendet und sind für die Erwärmung von Speisewasser mit der Wärme von Rauchabgasen bestimmt.

  • Beschreibung
  • Die Erhöhung des gesamten Wirkungsgrades der Anlage um 2 bis 4%.

  • Unterschiedliche Ausführungen: mit Montage auf dem Rauchkasten und mit Montage nach dem Kessel im Verlauf der Rauchgaszüge.

  • Die Arbeit mit allen Arten von Brennstoffen, sowohl gasförmig als auch flüssig.

  • Eingebaute Bypassleitung im Gehäuse  ermöglicht es, Wärmeaustauschflächen bei Bedarf außer Betrieb zu setzen.

  • Die Wärmeaustauschflächen sind aus einem glatten und gerippten Rohr ausgelegt.

  • Vorhandene Inspektionsluken für den ungehinderten Betrieb von Wärmetauscherbündeln.