Kontaktieren sie uns

DAMPFÜBERHITZER

Der Dampfüberhitzer ist ein Wärmetauscher, der auf der Heizungsseite mit Abgasen des Dampfkessels des zweiten Zugs und auf der beheizten Seite mit dem Sattdampf verbunden ist.

  • Beschreibung
  • Heißdampf bis zu 300 ‎°C.

  • Dank des Regelsystems wird die konstante Heißdampftemperatur im Leistungsbereich von 50 bis 100% gehalten.

  • Die Ausführung als gerippte Rohrschlangen möglich ist - dadurch können die höchsten Überhitzungswerte mit dem minimalen Inhalt des Überhitzerkörpers erreicht werden.

  • Vorhandene Inspektionsluken für den ungehinderten Betrieb von Wärmetauscherbündeln.